Mitmachen

 

Sie haben die Möglichkeit, unser Projekt als Pflegeheim oder auch als ehrenamtlich engagierte Person aktiv im Sommer 2021 zu unterstützen. Wir freuen uns über interessierte und neugierige Teilnehmende und auf einen Ideenaustausch und die Zusammenarbeit mit Ihnen im Projekt BaSeTaLK! Mehr Informationen

 

Das Projekt "BaSeTaLK"

BaSeTaLK - Biographiearbeit in Senioreneinrichtungen mit Tablet-Unterstützung zur Verbesserung der Lebensqualität und Kommunikation - ist ein vom BMBF gefördertes Verbundprojekt der Katholischen Hochschule (KH) Mainz und der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Regensburg. Weiterlesen

Die BaSeTaLK-App

Mit der von BaSeTaLK programmierten App, machen die Bewohner und Bewohnerinnen von Pflegeheimen virtuelle Ausflüge an Orte wie beispielsweise in den Garten, ins Kino oder die Bücherei. Dort werden sie zum Austausch untereinander und zu lebensgeschichtlich orientierten Fragen eingeladen. Die App wird im gemeinsamen Prozess mit den Fokusgruppen entwickelt, von den technischen Mitarbeitenden programmiert und als Open Source Software veröffentlicht. Weiterlesen

Unsere Idee

Lesen Sie hier mehr zur Entstehung des Projekts BaSeTaLK und der Idee der Projektleiterinnen eine App zur Biographiearbeit in Pflege- und Senioreneinrichtungen zu gestalten.  Weiterlesen

AKTUELL - Vortrag im Rahmen des Meenzer Science-Schoppe

Während derzeit die Erprobung der BaSeTaLK-App im Gruppensetting stattfindet, haben am 11.08.2021 Prof. Sabine Corsten und Katharina Giordano im Rahmen eines Meenzer Science-Schoppe das Projekt BaSeTaLK interessierten Mainzer*innen vorgestellt. Im gemütlichen Sommerambiente am Mainzer Strand konnte ein Austausch über Biographiearbeit bei älteren Menschen und die möglichen Transfermöglichkeiten der App stattfinden. Die Vortragsreihe wird von der Mainzer Wissenschaftsallianz organisiert. Mainzer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stellen aktuelle Forschung vor, beantworten Fragen und laden zur Diskussion ein.